Tu` Gutes und sprich darüber

Seit vielen Jahren organisiert die UWG nun unter meiner Obhut die KidsKramBörse in Mönkeberg. Das Schönste nach der Börse ist immer die Vergabe des Überschusses in Form einer Spende. 

Mit der diesjährigen Frühjahrsbörse hatten wir noch Glück und konnten kurz vor der „Corona-Zwangs-Pause“ abermals durchstarten.

Nach langer Überlegung haben wir nun beschlossen, mit einem Teil des Überschusses die Mitglieder der Feuerwehr Mönkeberg zu unterstützen. Auch sie traf die Corona-bedingte Zwangspause und alle Veranstaltungen, sowie die Dienste für die Großen und die Kleinen mussten ausfallen.

Die Mitglieder der Einsatzabteilung dürfen nun seit dem 08. Juni unter verschärften Bedingungen und in kleinen Gruppen wieder den Ausbildungsdienst verrichten. Die Jugendfeuerwehr hat unterdessen noch bis nach den Sommerferien Pause. Da sich die Mitglieder der Einsatzabteilung nicht nur bei Einsätzen, sondern auch bei ihrer Ausbildung schützen müssen, ist es der UWG ein großes Bedürfnis, nicht nur etwas für die Sicherheit der Einsatzkräfte, sondern auch etwas für die Umwelt zu tun.

So konnten ich im Namen der UWG am Abend des 18. Juni einer Gruppe (stellvertretend für die gesamte Feuerwehr) 200 Mehrweg-Mund-Nasen-Schutzmasken offiziell überreichen. Sollte die Pflicht zum Tragen des Mund-Nasenschutzes auch über die Sommerferien hinaus gehen, so kann dann auch die Jugendfeuerwehr von den Masken profitieren, wenn sie ihren Ausbildungsdienst wieder aufnimmt und somit eine wichtige Nachwuchsquelle der Feuerwehr aufrechterhalten werden. 

Mit der Anschaffung der Mehrwegmasken entfällt im Übrigen auch die Nutzung von Einwegmasken, die nach jedem Gebrauch in den Müll gewandert sind.

Wir wünschen Euch, liebe Feuerwehr, weiterhin alles Gute, kommt stets gesund nach Hause und danke, dass Ihr für uns da seid!

Für die UWG Mönkeberg

Lissy Kock